Weihnachtsfreude

Aktion Weihnachtsfreude – Geschenke aus Tirol für die Ärmsten der Kinder in Rumänien

In den vergangenen vier Wochen des Oktobers und Novembers veränderte sich das Aussehen und der Inhalt des Besprechungsraumes im ersten Stock der NMS Gabelsbergerstraße in Innsbruck fortlaufend.

Waren es anfangs ein paar leere Schuhschachteln und einige Rollen Geschenkpapier, so befinden sich nun 825 gefüllte und mit farbenfrohem Weihnachtspapier verkleidete Geschenkpakete, die auf ihre kleinen Empfänger/Innen in Rumänien warten.

In vielen Stunden – ehrenamtlich und ohne Entgelt - organisierte das Team die Sammelaktion.

Gefüllt wurden die Schachteln mit Hygieneartikeln, Süßigkeiten, Schulwaren, Kleidung und Spielsachen, meistens neuwertig – bei Firmenspenden - aber auch gebraucht, wenn diese in hervorragendem Zustand – vor allem von Privatpersonen – zur Verfügung gestellt wurden.

Folgende Schulen und Institutionen nahmen an dieser Sammelaktion teil:

· Schülerinnen und Schüler der NMS Gabelsbergerstraße

· Lehrerinnen und Lehrer der NMS Gabelsbergerstraße

· Innsbrucker Geschäftsleute

· 1b/1c – Klassen der Neuen Mittelschule Fulpmes

· 1a/1b – Klassen des Akademischen Gymnasiums Innsbruck

· 3B4 der Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro

· Volksschule Angergasse

· Volksschule Steinach

· Stadtmagistrat Innsbruck

· Landesschulrat für Tirol

· viele private Spender