Stop-Motion-Film

Die Schülerinnen und Schüler der 4a Klasse setzten sich in den letzten Wochen intensiv mit den Grundlagen des Stop-Motion-Films auseinander. Enstrebtes Ziel war, in Kleingruppen einen eigenen kleinen Film abzudrehn. So wurde in selbstständiger Arbeit Drehbuch, Figuren und Plot erarbeitet sowie die Kulissen der Filme angefertigt. Anschließend wurden die kurzen Sequenzen mühevoll abfotografiert, am PC bearbeitet und dann zu einem Kurzfilm zusammengefügt. Die Filme sind sehr vielfältig geworden und die Schüler können auf ihre Arbeiten sehr stolz sein!