Tag der Lehre

01.02.2018

26.01.2018

Gestern gingen wir zum Tag der Lehre in die Messehalle. Es gab dort viele Stände mit tollen Lehrberufen. Für jeden war etwas dabei. Die Leute erklärten uns viel und wir durften überall etwas ausprobieren. Wir gingen in kleinen Gruppen und sammelten Flyer und Informationen.

Am Anfang waren wir beim Friseurstand, da durften wir nämlich selber einem Perückenkopf die Haare schneiden. Uns wurde gezeigt, wie man eine Haarschere richtig hält und benutzt.

Bei einem anderen Stand durften wir alkoholfreie Cocktails  mischen und sie dann trinken. Man konnte sich einen eigenen Geschmack zusammenmischen und das war richtig lecker.

Am besten aber war es am Bäckerstand. Hier durften wir selber Teig flechten und Krapfen mit Marmelade füllen. Auch das war wieder sehr köstlich. Wir haben noch sehr viel anderes ausprobiert, Spiegel gravieren und Vorlagen für Wandbilder anfertigen. Es machte uns richtig Spaß und der Besuch beim Tag der Lehre brachte uns viel bei.

                                                                                                                       Lea Zivic´, 4b