Flagfootball

07.02.2018

Flag Football

An der Unesco NMS Gabelsbergerstraße gibt es heuer in den Ganztagsklassen eine Flag Football - Mannschaft. Wir trainieren jeden Montag und öfters auch am Freitag. An 3 Montagen unterstützte uns Trainer Grein Florian.

Das erste Turnier am 30.01.2018 nutzten wir um Erfahrungen zu sammeln. Mit unserer Leistung waren wir schon recht zufrieden (siehe Fotos!).

Der Höhepunkt wird die Stadtmeisterschaft - SuperBowl der Innsbrucker Schulen - sein.

Was ist Flag Football?

Der Name Flag Football leitet sich von der Flagge am Gürtel ab. Das Spiel wird sofort gestoppt, wenn diese vom Gegner abgerissen wird. Flag Football zeichnet sich im Besonderen durch Schnelligkeit, Lauftechnik sowie Werfen und Fangen des Balls aus.

Flag Football ist eine Variante des American Football. Die Regeln sind nahezu gleich - AUSNAHME - kein Körperkontakt.

Auf dem Feld sind 5 SpielerInnen pro Mannschaft auf dem Spielfeld. Der eiförmige Ball - verlängertes Rotationsellipsoid - muss in die gegnerische Endzone getragen werden. Die Offense - die angreifende Mannschaft - hat dabei eine bestimmte Anzahl von Versuchen. Ist die Offense dabei erfolgreich, erhält sie einen Touchdown und bekommt dafür 6 Punkte gutgeschrieben. Nach dem Touchdown wechselt das Angriffsrecht. Der Quarterback sagt der Mannschaft den nächsten Spielzug an.

Opens internal link in current windowZu den Bildern