Schülerwettbewerb politische Bildung

20.03.2018

Eine Welt ohne Bargeld?

Wir haben unser Projekt mit der Erstellung eines Fragebogens für unsere Mitschüler begonnen. Die Auswertung dieser Umfrage hat für einige Überraschungen gesorgt. Anschließend besorgten  wir uns Informationen über Begriffe und Abläufe aus der Finanzwelt. Wir erfuhren viel  Interessantes über die Geschichte des Geldes in Österreich, die Unterschiede zwischen Bargeld und Buchgeld, sowie die Entstehung von Kryptowährungen. Wir erstellten Listen mit Pro- und Contra Argumenten, die wir bei unseren Mitschülern und Lehrern, unseren Eltern und Leuten auf der Straße sammelten. Jedes dieser Argumente haben wir diskutiert und unsere Meinung dazu in einer kurzen  Zusammenfassung festgehalten.  Die Entscheidung, dass wir eine“ Welt mit Bargeld“ bevorzugen,  haben wir gemeinsam getroffen. Unsere Probleme waren hauptsächlich fachlicher Natur. Das meiste Wissen mussten wir uns erst aneignen. Das war ziemlich schwer, weil die Begriffe der Finanzwelt nicht für Kinder gemacht wurden. Aber wir haben verschiedene Fachleute eingeladen und befragt. So haben wir die Grundlagen verstanden und konnten darüber diskutieren.

Opens internal link in current window Zu den Bildern

Initiates file downloadUrkunde